Über uns

Die “Calwer Obenbleiber ” sind die lokale Initiative im Kreis Calw für den Kopfbahnhof 21.
Die Initiative ist überparteilich und besteht aus politisch engagierten Bürgerinnen und Bürgern
aus verschiedenen Orten des Kreises.

Was ist der Schwabenstreich?

Der Schwabenstreich wurde im Sommer 2010 von Schauspieler Walter Sittler und Regisseur Volker Lösch als lautstarke Protestaktion initiiert. Seither finden jeweils 19 Uhr an unzähligen Orten in ganz Deutschland die “Schwabenstreiche” statt – genau 60 Sekunden lang und laut!

Advertisements

4 responses to “Über uns

  1. Pingback: Calw: Stuttgart 21 – Lebhafte Diskussion zwischen Landtagskandidaten und Publikum

  2. Holger Engelland

    Hallo, für die Faktencheck Veranstaltung am 24.03. fehlt im Calw Journal die Uhrzeit und der Veranstaltungsort im Artikel auf Seite 6 …. bei den Grünen Kreis Calw wird auf deren Seite verwiesen und da muss man dann genau lesen, dass es zu eurer Seite geht, wo ich im Kleingedruckten rechts den Termin erst gefunden habe. Es ist also schwierig im Vorfeld den Termin einzuplanen. Vielleicht könnt Ihr euch noch besser in Position bringen?

    Freundlicher Gruß und schönes Wochenende

    Holger Engelland

    • ja, so ist das: In der Pressemeldung stand beides natürlich drin – welchen Sinn macht es auch sonst eine Veranstaltung anzukündigen. In der gedruckten Variante wurden diese Infos dann von der Redaktion offenbar vergessen.

  3. Hallo ! Bitte schaut euch das an ,informiert euch und macht mit !
    http://volksabstimmung-s21.org/cms/
    Zu finden auch hier : http://www.facebook.com/AUSsteiga
    und … info@volksabstimmung-s21.org

    Wir freuen uns über JEDE/N ! Oben Bleiben !

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s