Tag Archives: SÖS/Die Linke

Vortrag von Arno Luik – neuer Termin

TERMINÄNDERUNG!

Continue reading

24.03.2021, VHS Calw, Lesung von Arno Luik: „Schaden in der Oberleitung“

 Am Mittwoch, dem, 24.03.2021,
um 19:30 Uhr spricht Arno Luik
in der VHS Calw über sein Buch
„SCHADEN IN DER OBERLEITUNG –
Das geplante Desaster
der Deutschen Bahn“

Bitte meldet Euch online
zur Lesung mit Arno Luik
bei der VHS Calw an:

https://www.vhs-calw.de/gesellschaft/politik-gesellschaftliche-fragen/N10062/?seite=1

Informiert Euch auf der Website
der VHS Calw
,
in welcher Form die Veranstaltung,

unter Berücksichtigung
der aktuellen Corona-Regeln
stattfinden wird:

https://www.vhs-calw.de

https://www.westendverlag.de/termin/arno-luik-spricht-in-der-vhs-calw-ueber-sein-buch-schaden-in-der-oberleitung-das-geplante-desaster-der-deutschen-bahn


Wir setzen uns ein für Umstieg 21

500. Montagsdemo – und kein Ende!

Fotoimpressionen:
https://photos.google.com/share/AF1QipNlJ9a4_cUuIZCPeE0jNJkd7gcZlD9s0cu3AMAH7UI9gplMD14Ax-lF3jl9Pu1vow?key=V0ZnbFdYUVJBaGc2M0o5OFlnNzNlcVpDbnZmVmFn

Danke an alle,
die zur Gestaltung & Organisation
von 500 Montagsdemos
beigetragen haben!

Danke an alle aus nah & fern,
die gekommen sind und weiterhin kommen
!

Jeder Einzelne zählt!

Rede von Joe Bauer zur 500. Montagsdemo:
https://www.bei-abriss-aufstand.de/2020/02/04/rede-von-joe-bauer-stadtflaneur-und-journalist-auf-der-500-montagsdemo-am-3-2-2020

Rede von Prof. Dr. Heiner Monheim,
Institut für Raumentwicklung und Kommunikation
zur 500. Montagsdemo:

https://www.bei-abriss-aufstand.de/2020/02/04/rede-von-prof-dr-heiner-monheim-institut-fuer-raumentwicklung-und-kommunikation-auf-der-500-montagsdemo-am-3-2-2020

Veranstaltung im Rathaus Stuttgart
im Anschluss an die 500. Montagsdemo

Verkehr verkehrt –
Wege aus einer verfehlten Verkehrspolitik”:
https://www.bei-abriss-aufstand.de/2020/02/04/stuttgart-verkehr-verkehrt-wege-aus-einer-verfehlten-verkehrspolitik-3-2-2020-rathaus-stuttgart

An den Tatsachen über Stuttgart 21
hat sich nichts geändert:

ungeklärte und explodierende Baukosten,
die in keinem Verhältnis stehen
zum bundes- und landesweiten Mangel an Geld
für wichtige infrastrukturelle und soziale Projekte

fehlende Genehmigungen
für wesentliche Teile des Projekts

erhebliche Unfallgefahr
durch stark überhöhte Gleisneigung

  Gefährdung des Deutschland-Taktes

Gefährdung von Wohn- und Lebensraum

Missachtung von Natur- und Umweltschutz

Halbwahrheiten und Lügen

fehlende Zivilcourage der verantwortlichen Politiker

Diese Aufzählung ist bei weitem nicht vollständig,
aber sie reicht aus, um zu zeigen,
dass Stuttgart 21
nicht um jeden Preis
im Interesse der Bürger verwirklicht werden soll, sondern
ein kurzsichtiger, gefährlicher Wachstumswahn
das Handeln bestimmt
es geht um Immobilien, Macht und Gier!

Für den Ausstieg von Stuttgart 21
zum Projekt Umstieg 21
ist es immer noch nicht zu spät! 

Informiert Euch!

http://www.kopfbahnhof-21.de/stuttgart-21-alternativlos

https://www.ingenieure22.de/cms/index.php

Neues Buch von Arno Luik zur Deutschen Bahn

Hallo, liebe OBENBLEIBER,

am 02. September 2019 erscheint im Westend Verlag
das neue Buch von Arno Luik mit dem Titel

“SCHADEN IN DER OBERLEITUNG
Das geplante Desaster der Deutschen Bahn”

 

Wir freuen uns, Arno Luik persönlich
in Stuttgart erleben zu dürfen:


zur Montagsdemo,
am 02. September 2019, um 18.00 Uhr


im Stuttgarter Rathaus,
am Dienstag, dem 03. September 2019, um 18.30 Uhr,
Arno Luik im Gespräch mit Stefan Siller
anlässlich des Erscheinens seines neuen Buches “SCHADEN IN DER OBERLEITUNG”

Flyer zur Veranstaltung mit Arno Luik:
https://parkschuetzer.de/assets/statements_neu/000/205/357/original/Flyer_Arno_Luik_2_Standard.pdf?1565945602

Anhörung zum Bahnprojekt „Stuttgart 21“ im Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages

Hallo liebe OBENBLEIBER,

 am Montag, dem 11.06.2018, um 14.30 Uhr
findet eine öffentliche Anhörung
im Deutschen Bundestag/ Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur statt.

Der Titel des Antrags der Linken lautet:
“Ausstieg und Umstieg
bei dem Bahnprojekt Stuttgart 21“
Näheres zum Antrag könnt Ihr hier lesen:
https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2018/kw24-pa-verkehr/556396

Als Sachverständiger für die Linken
und das Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21
ist Dipl. Ing. Hannes Rockenbauch geladen.
Hier könnt Ihr seine Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung vorab lesen:
“Leistungsfähiges Bahnnetz für Klimaschutz
und saubere Luft:
Warum Umstieg 21 besser, billiger und wirtschaftlicher ist als Stuttgart 21″
http://www.parkschuetzer.de/assets/statements_neu/000/201/114/original/Hannes_Rockenbauch_Stellungnahme_zu_Aus-und_Umstieg_bei_Stuttgart_21.pdf?1528464783

 

Empfehlenswert: