Tag Archives: Schwarzer Donnerstag

5. Jahrestag des Schwarzen Donnerstags – wann folgt auf Unrecht endlich Recht?

image

Liebe Obenbleiber,

am Mittwoch, dem 30.09.2015,
jährt sich zum fünften Mal
der unrechtmäßige und brutale Polizeieisatz
gegen Mensch und Natur
im  Stuttgarter Mittleren Schlossgarten.

Wir setzen uns weiterhin mit Nachdruck dafür ein,
dass die Verantwortlichen
zur Rechenschaft gezogen werden,
dass das geschehene Unrecht zugegeben
und endlich Recht gesprochen wird!!!

Wir sehen uns zu den Veranstaltungen
in Gedenken und Aufarbeitung des 30.09.2010 –
5. Jahrestag des Schwarzen Donnerstags:

image
Schwarzer Donnerstag

Foto: spitzbild

Großkundgebung und Demonstration
am Mittwoch, dem 30.09.2015

17.45 Uhr: Aufstellung der Demozüge am Hauptbahnhof

18.00 Uhr: Egon Hopfenzitz, Bahnhofsvorstand a.D., startet die beiden Demozüge, die ab Marktplatz vereint über den Schloßplatz erstmals auch über die Königstraße wieder zum Bahnhof geführt werden

19.00 Uhr: Kundgebung direkt vor dem Bahnhof

Es wirken u.a. mit:

♦ Joe Bauer,
Kolumnist der Stuttgarter Nachrichten,”Flaneursalon”

♦ Dr. Eisenhart von Loeper,
Rechtsanwalt, Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21

♦ Martin Poguntke,
TheologInnen gegen Stuttgart 21

♦ Dieter Reicherter, ehem. Staatsanwalt und Vors. Richter
am Landgericht Stgt. a.D.

Thomas Felder,
Liedermacher, Mundartdichter

♦ Capella Rebella

♦ Berliner Überraschungsgäste

und Ihr alle – jeder Einzelne zählt!!! 🙂

20.30 Uhr: Abschluss mit Lichterkette und Gesang mit
den Kopfbahnhof-Singers

Weitere Infos unter: 
http://www.bei-abriss-aufstand.de

MUT-MACH-REDEN zur 250. Montagsdemo 🌈

Liebe Obenbleiber,

die 250. Montagsdemo wirkt nach mit dem guten Gefühl, dass jeder Einzelne von uns wichtig ist!

Stellvertretend für den gelungenen Jubiläumsprotest
mit einer stattlichen Zahl von Demonstranten,
starken Reden und kreativen Ideen zum OBENBLEIBEN
soll die MUT-MACH-REDE von Volker Lösch stehen. Hört sie Euch noch einmal in Ruhe an und lasst Euch mitreißen von der Energie:

Weitere Beiträge unter:
http://www.bei-abriss-aufstand.de/2014/12/14/videos-von-der-250-montagsdemo-gegen-s21-am-8-12-2014

Quelle:
http://www.bei-abriss-aufstand.de/2014/12/17/nachgereicht-schwabenstreich-bei-der-250-montagsdemo

image

Montagsdemo und Aktionsdienstag für Recht und Demokratie

Gewaltsame Räumung des Mittleren Schlossgartens
am Donnerstag, dem 30.09.2010
,
SCHWARZER DONNERSTAG

Wir halten inne und vergessen nicht:

http://www.youtube.co/watch?v=vDBSk_KKisU#t=63

DSC_0549Foto: spitzbild

 Nähere Informationen zur 240. Montagsdemo,
am 29.09.2014:

http://www.bei-abriss-aufstand.de/2014/09/24/die-240-montagsdemo-am-29-9-vor-stuttgarter-hauptbahnhof

Nähere Informationen zum Aktionstag,
am Dienstag, dem
30.09.2014:
http://www.bei-abriss-aufstand.de/2014/09/26/aktionstag-30-09-wir-holen-unsere-stadt-zurueck

http://www.parkschuetzer.de/assets/statements/176337/original/flyer_aktionstag09.pdf?1411837053

Frontbanner_2014-09-29_800

4 Jahre Schwarzer Donnerstag – wann folgt auf Unrecht endlich Recht?

Liebe Obenbleiber,
am Dienstag, dem 30.09.2014, jährt sich zum vierten Mal der unrechtmäßige brutale Polizeieisatz gegen Mensch und Natur
im  Stuttgarter Mittleren Schlossgarten.
Wir setzen uns weiterhin mit Nachdruck dafür ein,
dass die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden, dass das geschehene Unrecht zugegeben und endlich Recht gesprochen wird!!!

Wir sehen uns am

  • am Montag, dem 29.09.2014, um 18.00 Uhr
    zur 240. Montagsdemo vor dem Stuttgarter Hauptbahnhof

  • am Dienstag, dem 30.09.2014, dem 4. Jahrestag des Schwarzen Donnerstags, um 18.00 Uhr zum Demozug von der Lautenschlagerstraße (Nähe Hauptbahnhof) zur Kundgebung in den Mittleren Schlossgarten

Flyer_2014-09-29_Vorderseite_v2_800px

Flyer_2014-09-29_Rueckseite_v1_800px1Quelle: http://www.bei-abriss-aufstand.de/2014/09/24/die-240-montagsdemo-am-29-9-vor-stuttgarter-hauptbahnhof
4_Jahrestag

 Quelle: http://www.parkschuetzer.de/assets/statements/174611/original/flyer_pdf.pdf

236. Montagsdemo – immer gut informiert!

Hallo liebe Obenbleiber,
am 1. September 2014, zur 236. Montagsdemo auf dem Schlossplatz war zu spüren, dass unsere OBENBLEIBER-Bewegung sehr wohl voller Elan und Energie steckt!


Nachsehen und -hören könnt Ihr alle Beiträge hier:

http://www.parkschuetzer.de/statements/175490

http://www.bei-abriss-aufstand.de

069-Das-Aktionsbündnis_-Kopfbahnhof-21-Die-bessere-Lösung

Wiederaufnahme des Untersuchungsverfahrens zum 30.9.2010

Liebe Obenbleiber,

Von: Nadine Hamaleser aus Stuttgart

An: Landtag von Baden- Württemberg in Deutschland

Ich fordere die sofortige Wiederaufnahme der Ermittlungen im Rahmen eines Untersuchungsausschusses zu den Vorfällen, welche sich am 30.09. 2010, dem sogenannten “schwarzen Donnerstag” im Stuttgarter Schloßgarten ereignet haben.

Begründung: ” Die Staatsanwaltschaft Stuttgart wird dem Landtag aus den sichergestellten Mails von Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) keine Dokumente zum Polizeieinsatz im Schlossgarten übermitteln. Dies hat die Behörde laut einer Sprecherin jetzt entschieden und damit einen Wunsch der Grünen-Fraktion abgelehnt. Die Begründung: Da es im Parlament keinen Untersuchungsausschuss zum „schwarzen Donnerstag“ mehr gebe, fehle eine Rechtsgrundlage für die Akteneinsicht. Diese Auffassung bestätigte auf Anfrage auch das Justizministerium von Rainer Stickelberger.” (Quelle: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.tauziehen-um-mappus-mails-landtag-erhaelt-keine-einsicht.4ba5192f-4124-421b-94d0-0a3322352da2.html )

Um diese Rechtsgrundlage wieder herzustellen, bedarf es nun einer Wiederaufnahme des Untersuchungsausschusses.
Mit der Sichtung der Akten, wäre es sicherlich möglich, einige noch offene Fragen zum 30.09. zu klären und gegebenfalls auch juristische Schritte gegen die Betroffenen einzuleiten.

Im Namen aller Unterzeichner.

Stuttgart, 27.10.2012 (aktiv bis 26.12.2012)

https://www.openpetition.de/petition/online/ich-fordere-eine-sofortige-wiederaufnahme-des-untersuchungsausschusses-zu-den-vorfaellen-am-30-09-in