Tag Archives: S-Bahn Calw

Demo gegen Freihandelsabkommen CETA und TTIP in Stuttgart – 17.09.2016

Unter dem Motto “Für einen gerechten Welthandel” finden in Berlin, Hamburg, München, Köln, Leipzig,
Frankfurt/Main und Stuttgart Demonstrationen
gegen die Freihandelsabkommen CETA und TTIP statt.
Ca. 40 000 Menschen
bringen ihren Protest
friedlich und kreativ zum Ausdruck.
Calwer Obenbleiber sind in Stuttgart auch dabei!

img_20160917_131930Foto:  spitzbild           

Gedenken an den dritten Jahrestag der Zerstörung des Mittleren Schlossgartens in Stuttgart

Liebe Obenbleiber,

vor drei Jahren,
in der Nacht vom 14. auf den 15. Februar 2012,
begann die illegale Räumung und Zerstörung
des Stuttgarter Mittleren Schlossgartens.

DSC_1320

Foto: spitzbild

Am Samstag, dem 14. Februar 2015, ab 14.00 Uhr
wollen wir in der Nähe des ehemalig historischen Mittleren Schlossgartens, der einst Stuttgarts Naherholungsgebiet und “Grüne Lunge” war,
der unrechtmäßigen Räumung und Zerstörung gedenken.

Näheres zum GEDENK- und AKTIONSTAG
findet Ihr hier:
http://www.bei-abriss-aufstand.de/2015/02/10/vielfalt-statt-einfalt-aktionstag-zum-dritten-jahrestag-der-parkraeumung

Aktuelles zur Hermann-Hesse-Bahn

Hallo liebe Obenbleiber,

auf Einladung der Volkshochschule Calw sprach am Mittwoch, dem 15.01.2013,  Verkehrsminister Winfried Hermann  zum Thema “Nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum”.
Für alle, die keine Gelegenheit hatten, den Vortrag zu hören,
empfehle ich den Beitrag von
Alfred Verstl im Schwarzwälder Boten:

Calw. Symbolträchtiger hätte die Anreise von Winfried Hermann zu einem Vortrag der Volkshochschule (VHS) Calw kaum sein können. Die Bahnverbindung, die der Minister für Verkehr und Infrastruktur für seine Fahrt in die Hesse-Stadt nehmen wollte, gibt es seit dem Fahrplanwechsel im Dezember nicht mehr, wie VHS-Leiter Sebastian Plüer dem amüsierten Publikum mitteilte.

Dennoch fand sich eine umweltfreundliche Lösung. Bürgermeister Karlheinz Kistner holte Hermann kurzerhand mit dem Oberreichenbacher Elektro-Bürgerauto am Bahnhof Weil der Stadt ab.

Besser hätte kaum demonstriert werden können, wie notwendig die S-Bahn-Anbindung in Richtung Stuttgart für den Landkreis Calw ist. So stand das Projekt natürlich im Mittelpunkt der Veranstaltung. Hermann sieht in einer solchen Schienenanbindung an einen großstädtischen Raum durchaus eine Überlebensfrage für ländlich strukturierte Kreise wie Calw. Ohne ein gutes Mobilitätsangebot ziehen die Menschen weg.”

Hier der komplette Beitrag:
http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.calw-hesse-bahn-ist-eine-ueberlebensfrage.cea2ba76-4241-4c39-90a5-f7b97468d859.html

Wir Calwer Obenbleiber sind für nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum, deshalb sagen wir:
JA ZUR HERMANN-HESSE-BAHN!
NEIN ZU STUTTGART 21!

Angela Merkel heute in Calw – 19.00 Uhr Marktplatz

von: Alex

2013.08.28
Foto: spitzbild

S-Bahn Calw – Weil der Stadt

von: Alex

Guten Morgen liebe Obenbleiber,

langes Schweigen von allen Seiten – Winterschlaf – Frühjahrsmüdigkeit – … und das über Jahre. Und nun, schwupp, da ist es: das offizielle Ergebniss der Kosten-Nutzenrechnung.
Heute im Schwarzwälder Boten präsentiert von Sebastian Bernklau unter der Überschrift
“Durchbruch bei S-Bahn-Anbindung Weil der Stadt”

Hier der Artikel:

Kreis Calw. Lange haben sie daran gearbeitet. Jetzt ist der Durchbruch bei der Anbindung ans Stuttgarter S-Bahn-Netz geschafft. Eine neu konzipierte “Hermann-Hesse-Bahn” soll von Calw über Weil der Stadt nach Renningen fahren. Auch die Hürde der Kosten-Nutzen-Rechnung hat das Projekt genommen.Wenn bisher von einer S-Bahn-Anbindung von Calw die Rede war, stand stets die Strecke Calw-Weil der Stadt im Fokus. Das hat sich in den vergangenen Monaten geändert.

Bei der im Landratsamt Calw installierten Lenkungsgruppe S-Bahn und den Verkehrsplanern von TTK reifte die Erkenntnis, dass die Verkehrsströme aus dem Kreis Calw Richtung Böblingen/Sindelfingen noch wichtiger sind als die Richtung Stuttgart. Und da geriet ein neuer Abschnitt der Stuttgarter S-Bahn in den Fokus, der Ende des Jahres in Betrieb gehen soll: die S 60 von Renningen über Sindelfingen nach Böblingen.
Continue reading

Fahrplankritik und Nordschwarzwälder Stresstest

von: Alex
Guten Morgen liebe Obenbleiber,
da steht uns wieder ein spannender Tag ins Haus … oder vielleicht auch nicht. In jedem Fall wird heute im Landtag über Volksabstimmungen und Quoren debattiert. Im Hinblick auf die zu erwartende Abstimmung über S21 im Herbst, ist die Diskussion über die mögliche Verfassungsänderung ein wichtiges Thema. Lassen wir uns überraschen, zumal die FDP nun auch noch verfassungsrechtliche Bedenken dazu angemeldet hat (soeben im SWR gemeldet).
Der Schwarzwälder Bote schreibt in der heutigen Druckausgabe auf der Titelseite:
  • Warten, warten, warten – Experten: S21 zerstört Taktfahrplan im Land”
Stuttgart. “Der umstrittene Tiefbahnhof Stuttgart 21 hat gravierende Auswirkungen auf die Fahrpläne in ganz Baden-Württemberg. Experten monieren, der Taktfahrplan im Südwesten werde komplett aus den Fugen geraten. Ohne drastischen Nachbesserungen müssten die Reisenden auf der Gäubahn von Stuttgart in die Schweiz etwa damit rechnen, in Zürich keinen Anschlusszug mehr zu erreichen. Ähnliches gelte für Fahrgäste, die von Villingen Richtung Landeshauptstadt reisen wollen. Entweder gelingt es ihnen, binnen einer Minute umzusteigen – oder sie müssen 30 Minuten warten.
Auch die landeseigene Nahverkehrsgesellschaft (NVBW) klagt, die Bahn habe in ihren S-21-Entwürfen auf vielen wichtigen Strecken deutlich schlechtere Angebote geplant.”

S-Bahn Calw

von: Alex
Guten Morgen liebe Obenbleiber,
heute gibt es wiedermal ein schönes großes S-Bahn-Bild in der Druckversion des Schwarzwälder Boten mit großem Artikel (auch so im Gäuboten):
19.07.2011

Calwer Kreistag für S-Bahn bis Nagold

Böblingen/Calw – Auf beiden Schienen mit Volldampf voraus: Nicht nur die S-Bahn-Verlängerung zwischen Weil der Stadt nach Calw beschäftigt den Calwer Kreistag, in der jüngsten Sitzung gab es auch Neuigkeiten zur S-Bahn-Verbindung zwischen Nagold und Herrenberg. Nun will man auch dieses Schienenprojekt vorantreiben.