Tag Archives: Dr. Eisenhart von Loeper

Bessere Bahn durch “Umstieg 21″! – Petition bundesweit verbreiten!

Bitte helft weiterhin mit,
für die bei Campact gestartete Petition
– Stuttgart 21? – Bessere Bahn durch “Umstieg 21” – bundesweit zu werben:

https://weact.campact.de/petitions/umstieg21

Es ist wichtig,
dass die Menschen in ganz Deutschland erkennen:

Es gibt einen Weg aus der Sackgasse Stuttgart 21!
Dieser Weg heißt “Bessere Bahn durch “Umstieg 21”bahnhof_logo3
Ein hörenswerter Beitrag von Martin Poguntke, Theologen gegen Stuttgart21/Aktionsbündnis gegen Stuttgart21
anlässlich der 359. Montagsdemo zum Thema:
Umstieg 21 – Die neue Infratest dimap Umfrage zu S21:

Advertisements

… und weiter geht’s auch nach 350 x Montagsdemo gegen Stuttgart 21, für Nachhaltigkeit und Vernunft, für das Projekt UMSTIEG 21

Hallo liebe Obenbleiber,

alle, die am 12.12.2016 an der 350. Montagsdemo teilgenommen haben, werden mir zustimmen,
dass das Programm ein besonderes Geschenk
an uns alle war!

Danke für die kompetenten, einfühlsamen und mutmachenden Redebeiträge
von Egon Hopfenzitz,
Joe Bauer & Arnulf Rating,
Dr. Winfried Wolf,
Volker Lösch!

Danke an den Lenkungskreis Jazz
für die tolle Musik!

Danke an alle,
die zur Gestaltung & Organisation der Jubiläumsdemo
und aller 350 Montagsdemos beigetragen haben!

Danke an alle aus nah & fern, die gekommen sind
und besonders an die, “die immer da sind”!

p1060667
Quelle: spitzbild


Lasst die Beiträge rund um die 350. Montagsdemo

noch einmnal in Ruhe auf Euch wirken!

http://www.parkschuetzer.de/statements/194145

http://www.bei-abriss-aufstand.de

“Wo stehen wir und wie geht es weiter?”
erklärt Dr. Winfried Wolf

Quelle:https://www.youtube.com/watch?v=U9wf12lPfvw

“Mut-mach-Rede” von Volker Lösch

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=uEjRChw7eVI

 

In diesem Sinne:

Jeder Einzelne von uns ist wichtig!

 Wir brauchen einen langen Atem
und ein vielfältiges, breites Bündnis,
um mit Fachkompetenz und friedlichem Protest
unser Ziel zu erreichen:

OBENBLEIBEN

image

Informiert Euch!

https://www.umstieg-21.de/aktuelles/serie-von-infoveranstaltungen-zu-umstieg-21.html

Schon unterzeichnet?

Bitte weiter sagen!

https://weact.campact.de/petitions/umstieg21

350. Montagsdemo gegen Stuttgart 21, aber für die bessere Lösung Umstieg 21!!!

Unbedingt Lesen!

Kommentar von Matthias Breitinger
in ZEIT ONLINE am 30.11.2016,
unter dem Motto “Lassen Wir´s !!!”:

http://www.zeit.de/mobilitaet/2016-11/stuttgart-21-baden-wuerttemberg-deutsche-bahn-klage-mehrkosten

350. Montagsdemo gegen Stuttgart 21
für die bessere Lösung – Umstieg 21:

350-montagsdemo_plakat_2016-12-12_1000pxQuelle: https://www.bei-abriss-aufstand.de/wp-content/uploads/350.Montagsdemo_Flyer_2016-12-12.pdf

Wir sehen uns!
Logo_CalwerObenbleiber

Der Kostendeckel gilt!

 Chance für ehrliche Bestandsaufnahme!

Pressemitteilung des Aktionsbündnisses gegen Stuttgart 21 vom 15.6.2016

http://www.kopfbahnhof-21.de

image

Foto: 163. Montagsdemo gegen Stuttgart 21/04.03.2013

image

Foto: 149. Montagsdemo gegen Stuttgart 21/ 19.11.2012

Oben_bleiben_230

Es ist noch nicht zu spät, Stuttgart 21 zu stoppen! Notizen über eine ereignisreiche Woche

Hallo liebe Calwer OBENBLEIBER,

es ist eine ereignisreiche und spannende Woche für alle, die fest davon überzeugt sind,
dass es nach wie vor sinnvoll sowie
wirtschafts-, verkehrs- und umweltpolitisch klug ist,
Stuttgart 21 sofort zu beenden!

Es geht nicht um Siegen oder Verlieren,
es geht darum,
gemeinsam ein tragfähiges Verkehrskonzept
für die Stadt und für das Land zu gestalten.

Noch ist es nicht zu spät!

Hier Aktuelles aus dieser Woche:

322. Montags-Demo gegen S21, 23.05.2016:
“Der Ausstieg ist nötig und möglich”

Quelle: http://www.fluegel.tv/beitrag/12210
Beitrag von Dr. Norbert Bongartz

Weitere Beiträge der 322. Montagsdemo findet Ihr hier:

http://www.parkschuetzer.de/statements/190342

http://www.parkschuetzer.de/statements/190298

P1060335Fotos: spitzbild
Wir freuen uns über den gemeinsamen Auftritt
unserer Calwer OBENBLEIBER
von La Rondeña Flamenco
mit Janina von Seydlitz-Kurzbach

P1060340
Pressemitteilung

des Aktionsbündnisses gegen Stuttgart 21
vom
27. Mai 2016:

Nach weiteren „Entschwärzungen“
der Kanzleramtsdokumente hat sich der Verdacht
der rechtwidrigen Einflussnahme auf die Weiterbauentscheidung von Stuttgart 21 erhärtet
!

http://www.parkschuetzer.de/blog/809

http://www.bei-abriss-aufstand.de

Zur 323. Montagsdemo,
am 30. Mai 2016, um 18.00 Uhr
auf dem Stuttgarter Schlossplatz
berichtet Dr. Eisenhart von Loeper,
Sprecher des Aktionsbündnisses gegen Stuttgart 21
zum Thema:
“Die Aufsichtsratsratssitzung der Deutschen Bahn AG, der Lenkungskreis Stuttgart 21
und die Mehrkosten bei Stuttgart 21”

https://www.bei-abriss-aufstand.de/2016/05/26/die-323-montagsdemo-am-30-mai

Unterstützen wir das Aktionsbündnis
gegen Stuttgart 21,
die Parkschützer, die Politiker und die Bürger
mit Zivilchourage!

Hoffen wir auf Recht und Gerechtigkeit,
um das Projekt Stuttgart 21 endlich zu stoppen
für die bessere Lösung!

069-Das-Aktionsbündnis_-Kopfbahnhof-21-Die-bessere-Lösung

Studie: Ausstieg aus Stuttgart 21 ist 6 Mrd. EUR günstiger als Weiterbau!

 Hallo liebe Obenbleiber,

es gibt viel Neues rund um das Unrechtsprojekt und Milliardengrab Stuttgart 21!

Haltet Euch auf dem Laufenden, engagiert Euch:

NmLLVqnXKKbHgKE-556x313-noPad

5. Jahrestag des Schwarzen Donnerstags – wann folgt auf Unrecht endlich Recht?

image

Liebe Obenbleiber,

am Mittwoch, dem 30.09.2015,
jährt sich zum fünften Mal
der unrechtmäßige und brutale Polizeieisatz
gegen Mensch und Natur
im  Stuttgarter Mittleren Schlossgarten.

Wir setzen uns weiterhin mit Nachdruck dafür ein,
dass die Verantwortlichen
zur Rechenschaft gezogen werden,
dass das geschehene Unrecht zugegeben
und endlich Recht gesprochen wird!!!

Wir sehen uns zu den Veranstaltungen
in Gedenken und Aufarbeitung des 30.09.2010 –
5. Jahrestag des Schwarzen Donnerstags:

image
Schwarzer Donnerstag

Foto: spitzbild

Großkundgebung und Demonstration
am Mittwoch, dem 30.09.2015

17.45 Uhr: Aufstellung der Demozüge am Hauptbahnhof

18.00 Uhr: Egon Hopfenzitz, Bahnhofsvorstand a.D., startet die beiden Demozüge, die ab Marktplatz vereint über den Schloßplatz erstmals auch über die Königstraße wieder zum Bahnhof geführt werden

19.00 Uhr: Kundgebung direkt vor dem Bahnhof

Es wirken u.a. mit:

♦ Joe Bauer,
Kolumnist der Stuttgarter Nachrichten,”Flaneursalon”

♦ Dr. Eisenhart von Loeper,
Rechtsanwalt, Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21

♦ Martin Poguntke,
TheologInnen gegen Stuttgart 21

♦ Dieter Reicherter, ehem. Staatsanwalt und Vors. Richter
am Landgericht Stgt. a.D.

Thomas Felder,
Liedermacher, Mundartdichter

♦ Capella Rebella

♦ Berliner Überraschungsgäste

und Ihr alle – jeder Einzelne zählt!!! 🙂

20.30 Uhr: Abschluss mit Lichterkette und Gesang mit
den Kopfbahnhof-Singers

Weitere Infos unter: 
http://www.bei-abriss-aufstand.de