Tag Archives: Calwer Obenbleiber

10 Jahre SCHWARZER DONNERSTAG – Gedenken an das durch Politik und Polizei begangene Unrecht

Mit einem Schweigemarsch und einer Kundgebung wurde am 30.09.2020,
an den Schwarzen Donnerstag vor 10 Jahren gedacht,

an dem es durch Polizeigewalt über 400 Verletzte gab,
die friedlich gegen die Räumung
und die bevorstehende unrechtmäßige Abholzung

des Stuttgarter Mittleren Schlossgartens demonstrierten.


Dank an Daniel Kartmann,
der selbst durch die Wasserwerfer der Polizei
schwer verletzt wurde
und
das damals Erlebte eindrucksvoll schilderte.

Treffend bezeichnete er die Demonstration
am SCHWARZEN DONNERSTAG vor 10 Jahren
als “AKT DER KOLLEKTIVEN ZIVILCOURAGE”.

Wer nicht die Gelegenheit hatte,
an dem Gedenk- und Mahntag
teilzunehmen,
kann die Beiträge hier nachhören
und Bilder auf sich wirken lassen :

Image

10 Jahre “Schwarzer Donnerstag” – WIR VERGESSEN NICHT!

10 Jahre Schwarzer Donnerstag – UNVERGESSEN!


Vorankündigung:

Mittwoch, 30.09.2020,
17:00 Schweigemarsch
vom Schillerplatz zum Hauptbahnhof

18:00 Kundgebung
vor dem Hauptbahnhof

25. August 2010 – Beginn der Zerstörung des Bonatzbaus

Vor 10 Jahren, am 25.08.2010,
begann die Zerstörung des Nordflügels
AM denkmalgeschützten
Stuttgarter Hauptbahnhof.

Der Abriss der Seitenflügel
des Bonatzbaus
und die Zerstörung
des Mittleren Schlossgartens
für das Unrechtsprojekt Stuttgart 21
nahmen ihren Lauf!

“Hoffnung ist nicht die Überzeugung,
dass etwas gut ausgeht,
sondern die Gewissheit,
dass etwas Sinn hat,
egal wie es ausgeht.”

VACLAV HAVEL

Es ergibt Sinn,
Stuttgart 21 umzunutzen:

https://www.umstieg-21.de

Es ist immer noch nicht zu spät! 

Montagsdemo meldet sich vor Ort zurück!

Nach der durch das Coronavirus
bedingten Pause
wird
ab Montag, dem 22. Juni,
wieder unter freiem Himmel
gegen Stuttgart 21 demonstriert.

517. Montagsdemo,
am 22. Juni 2020, um 18:00 Uhr,
auf dem Stuttgarter Marktplatz

Motto: “Ihr seid uns mit Abstand
die Liebsten!”

Redner: Volker Lösch

Musik: “Chain of Fools”, Soul, Funk & Rock

Moderation: Hannes Rockenbauch

Wir freuen uns!

Wir halten Abstand!

LINK ZUR LIVE-ÜBERTRAGUNG,
BZW. ZUM NACHHÖREN :

https://tinyurl.com/yx2etbs9

Trauer um Peter Dübbers, Enkel von Paul Bonatz

Wir Calwer OBENBLEIBER sind unendlich traurig,
dass Peter Dübbers,
Architekt und Enkel von Paul Bonatz
nicht mehr unter uns weilt!

Er verstarb am Karfreitag, dem 10.04.2020,
im Kreise seiner Familie.

Seinen Angehörigen übermitteln wir
unsere aufrichtige Anteilnahme.

 


In stillem Gedenken an Peter Dübbers:

https://photos.app.goo.gl/LoacLXXnVHH4mhzv7

http://www.kopfbahnhof-21.de/das-gegenteil-eines-wutbuergers

Frühlingsanfang

Der Frühling ist da!


Lasst uns Glücksmomente sammeln
zur Stärkung der Widerstandskraft
!


Unwillkürlich fällt mir ein Gedicht aus der Schulzeit ein:

Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist’s!
Dich hab ich vernommen!

Eduard Mörike


Meine Gedanken sind auch in der ehemaligen grünen Oase
Stuttgarts, dem
Mittleren Schlossgarten:


Wir bereuen nichts!

 

#Corona-Pandemie
#WirBleibenZuhause

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/materialiendownloads.html#c12168

#Montagsdemo Online:

https://tinyurl.com/yx2etbs9

 

 

Nicht vergessen –
Glücksmomente sammeln!

 

Herzliche OBENBLEIBER-Grüße
Gisela

Abend vor der Zerstörung des Mittleren Schlossgartens für Stuttgart 21, am 14.02.2012

Wir vergessen nicht!

https://photos.app.goo.gl/BxSndro7C7wFXFBJ6

Wir setzen uns ein für Umstieg 21

500. Montagsdemo – und kein Ende!

Fotoimpressionen:
https://photos.google.com/share/AF1QipNlJ9a4_cUuIZCPeE0jNJkd7gcZlD9s0cu3AMAH7UI9gplMD14Ax-lF3jl9Pu1vow?key=V0ZnbFdYUVJBaGc2M0o5OFlnNzNlcVpDbnZmVmFn

Danke an alle,
die zur Gestaltung & Organisation
von 500 Montagsdemos
beigetragen haben!

Danke an alle aus nah & fern,
die gekommen sind und weiterhin kommen
!

Jeder Einzelne zählt!

Rede von Joe Bauer zur 500. Montagsdemo:
https://www.bei-abriss-aufstand.de/2020/02/04/rede-von-joe-bauer-stadtflaneur-und-journalist-auf-der-500-montagsdemo-am-3-2-2020

Rede von Prof. Dr. Heiner Monheim,
Institut für Raumentwicklung und Kommunikation
zur 500. Montagsdemo:

https://www.bei-abriss-aufstand.de/2020/02/04/rede-von-prof-dr-heiner-monheim-institut-fuer-raumentwicklung-und-kommunikation-auf-der-500-montagsdemo-am-3-2-2020

Veranstaltung im Rathaus Stuttgart
im Anschluss an die 500. Montagsdemo

Verkehr verkehrt –
Wege aus einer verfehlten Verkehrspolitik”:
https://www.bei-abriss-aufstand.de/2020/02/04/stuttgart-verkehr-verkehrt-wege-aus-einer-verfehlten-verkehrspolitik-3-2-2020-rathaus-stuttgart

An den Tatsachen über Stuttgart 21
hat sich nichts geändert:

ungeklärte und explodierende Baukosten,
die in keinem Verhältnis stehen
zum bundes- und landesweiten Mangel an Geld
für wichtige infrastrukturelle und soziale Projekte

fehlende Genehmigungen
für wesentliche Teile des Projekts

erhebliche Unfallgefahr
durch stark überhöhte Gleisneigung

  Gefährdung des Deutschland-Taktes

Gefährdung von Wohn- und Lebensraum

Missachtung von Natur- und Umweltschutz

Halbwahrheiten und Lügen

fehlende Zivilcourage der verantwortlichen Politiker

Diese Aufzählung ist bei weitem nicht vollständig,
aber sie reicht aus, um zu zeigen,
dass Stuttgart 21
nicht um jeden Preis
im Interesse der Bürger verwirklicht werden soll, sondern
ein kurzsichtiger, gefährlicher Wachstumswahn
das Handeln bestimmt
es geht um Immobilien, Macht und Gier!

Für den Ausstieg von Stuttgart 21
zum Projekt Umstieg 21
ist es immer noch nicht zu spät! 

Informiert Euch!

http://www.kopfbahnhof-21.de/stuttgart-21-alternativlos

https://www.ingenieure22.de/cms/index.php

Image

500. Montagsdemo gegen Stuttgart 21, 03.02.2020

http://www.kopfbahnhof-21.de/500-montagsdemo-am-3-februar-2020-um-18-uhr/