Das Maß ist voll – Stuttgart 21-Bau- und Vergabestopp sofort!

 Hallo liebe OBENBLEIBER,

die Medien sind voll von Meldungen über die Ergebnisse der intensiven Prüfung des Bahnprojekts Stuttgart 21 durch den Bundesrechnungshof!

Drei Jahre lang hat der Bundesrechnungshof
interne Unterlagen der Deutschen Bahn
und der zuständigen Ministerien und Behörden eingesehen und geprüft.

Der Bundesrechnungshof warnt
in einem bisher internen Bericht
an Verkehrsminister Alexander Dobrindt
vor erheblichen Mehrkosten
von mindestens 3,5 Milliarden Euro
und vor der ungeklärten Finanzierung dieser Summe.

Auf der Seite der Mitglieder des Aktionsbündnisses gegen Stuttgart 21 ist zu lesen:
“Also doch!
Stuttgart 21 wird auch nach Berechnungen

des Bundesrechnungshofes
zehn Milliarden Euro kosten.
Das Bahnprojekt gerät damit
immer heftiger ins Straucheln:”
Den kompletten Artikel findet Ihr unter:
http://www.kopfbahnhof-21.de/nach-warnungen-des-bundesrechnungshofes-das-mass-ist-voll

Stuttgart 21 darf nicht länger zum “Fass ohne Boden”
für Bund, Länder und uns alle werden!

Es ist nach wie vor sinnvoll
sowie
wirtschafts-, verkehrs- und umweltpolitisch klug
Stuttgart 21 sofort zu beenden
und das Konzept “Umstieg 21″,
den Umbau des Stuttgarter Kopfbahnhofs
in einen zentralen Verkehrsknoten,
ausgehend von den vorhandenen S21-Baugruben
zu beginnen!

Setzen wir mit der Demonstration
am Samstag, dem 16. Juli 2016,
ein Zeichen:

Es geht nicht um Siegen oder Verlieren!

es geht nicht um parteipolitisches Gehabe!

es geht um Verantwortungsbewusstsein,
Zivilchourage und Nachhaltigkeit!

“Raus aus der Grube – Projekt Zukunft in Stuttgart”
image

image

 Wir sehen uns in Stuttgart! Logo_CalwerObenbleiber

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s