Nach der Wahl ist vor der Wahl – der Protest geht weiter!

von: Alex

Liebe Calwer Obenbleiber,

bekanntlich ist nach der Wahl schon wieder vor der Wahl!

Pfarrer Martin Poguntke (Theologen gegen Stuttgart21)
bringt es in seiner Rede zur 190. Montagsdemo,
am 23.09.2013,
auf den Punkt:

“Es bleibt, wie es war: Wir müssen den politischen Druck selbst aufbauen.
Wir müssen Druck machen auf alle(!) Parteien.
Wir sind es, die das tun müssen, was eigentlich die Aufgabe einer das Wahlvolk vertretenden Regierung wäre:
Wir müssen immer und immer wieder Punkt für Punkt öffentlich machen, an wie vielen Stellen das Projekt S21 das Gegenteil dessen bewirkt, was seine Betreiber vorgeben, erreichen zu wollen.
Wir müssen immer und immer wieder Punkt für Punkt öffentlich machen, was dieses Projekt alles zerstört.”
Quelle: http://www.bei-abriss-aufstand.de/2013/09/25/rede-von-martin-poguntke-bei-der-190-montagsdemo

Hört Euch die die komplette Rede von Martin Proguntke an, der die gegenwärtige Lage treffend analysiert und aufzeigt, wie unser Protest weiter gehen muss:


Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=Pp2nwLGtx3s

Herzliche Grüße und nicht vergessen –
GEMEINSAM SIND WIR STARK!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s