“Fukushima mahnt – jetzt handeln!”

von: Alex

Heute ist der 2. Jahrestag der Atom-Reaktor-Katastrophe
in Fukushima.
Mir kommt der Turmbau zu Babel in den Sinn. Ob Christen oder Atheisten,
der Turmbau zu Babel ist mahnendes Beispiel für die Menschheit!
Es ist Zeit zu erkennen, dass  schneller, weiter, höher um jeden Preis, nicht Sinn und Zweck menschlichen Handelns sein dürfen!

Anlässlich des 2. Jahrestages der Atomreaktorkatastrophe in Fukushima fand am Samstag, dem 09.03. 2013, eine Demonstration vom Bahnhof in Kirchheim zur Kundgebung am Atomkraftwerk Neckarwestheim statt.
Unter dem Motto “Fukushima mahnt – jetzt handeln!”
gibt Tomoko Arai einen eindrucksvollen Appell zum gemeinsamen Handeln gegen Atomkraft ab:
http://www.youtube.com/watch?v=F1GElHZO8ZE&NR=1&feature=endscreen

Tomoko setzt mit den Worten in ihrer Muttersprache und auf deutsch ein klares Zeichen, dass wir uns gemeinsam verständigen können, um etwas zu ändern über vielfältige Barrieren hinweg, wenn wir nur wollen!

Fukushima mahnt!
Quelle: spitzbild

Auf der Website des BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein findet ihr weitere Informationen rund um das Thema Energiewende:
http://vorort.bund.net/suedlicher-oberrhein/fessenheim-demo-aktion.html

Ganzheitlichkeit und Nachhaltigkeit sind die „Schlüsselwörter“,
die unser Leben bestimmen müssen, und zwar sofort!

Wir haben nur die eine Erde! Wenn es auch pathetisch klingt,
dieser Satz bringt unsere Situation auf den Punkt. Das gilt auch
für die Vertreter und Unterstützer von Macht und Gier!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s