Frühstückspost 07. März

“Akzeptanz für Bahnprojekt Stuttgart 21 nimmt zu”, so der Titel eines Artikels, der leider ein paar Tage zu spät kommt: Jetzt ist das Infomobil weg aber die „Werbung“ dafür mit Foto von OB Dunst, Herrn Blenke, Herrn Kömpf und Herrn Ott steht erst heute in der Zeitung….:

http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.calw-akzeptanz-fuer-s-21-nimmt-zu.4e3cd93e-1c0b-4cdd-8e78-a34618395dbd.html

Herr Dunst wirbt im Artikel für den S-Bahn-Anschluss und Herr Blenke möchte Calw an das „Hochgeschwindigkeitsnetz“ anschließen. Projektsprecher Dietrich wird auch mehrmals zitiert, wäre er am Samstag beim Infostand gewesen, dann würde er sehen, dass er mit seiner Einschätzung leider neben der Realität liegt, z.B. diese hier: „Die Akzeptanz nimmt zu, die Gegner werden weniger, der harte Kern unter ihnen jedoch aggressiver.“

Außerdem heute auf der Nordschwarzwald-Seite des Schwabos:

Leserbrief von Norman zu den bisherigen „Erfolgen“ von Herrn Grube (DaimlerChrysler, Mitsubishi, Fokker, Arriva) und direkt drunter ein Pro-S21-Leserbrief, der u.a. auf das „Konjunkturprogramm S21“ setzt, mit dessen staatlichen Mehreinnahmen dann z.B. Kita-Plätze bezahlen können.

Der überregionale Teil der Presseschau entfällt heute leider wegen Zeitmangels.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s