“Wir haben gelernt” – das 7-Punkte-Programm der Landesregierung

von: sonja

Die Pressestelle des Staatsministeriums hat ein 7-Punkte-Programm für die Zeit nach der Faktenschlichtung kommuniziert, das Karl heute an alle weitergeleitet hat. In der Einleitung des Papiers heißt es “Wir haben gelernt, dass unsere üblichen Planungs- und Verwaltungsverfahren in ihrer vertrauensbildenden und legitimierenden Wirkung an Grenzen stoßen. Deshalb muss nun alles getan werden, um die Akzeptanz des Projekts durch Kommunikation und Diskussion zu stärken. Ein komplexes Bauprojekt darf weder heute noch in Zukunft zur Vertrauensfrage für unsere Demokratie werden.” Nun ja, ob “Kommunikation” und “Diskussion” bei den offensichtlichen und von Geißler benannten handfesten Mängeln helfen? Ob es am Bauprojekt liegt, dass die Leute unzufrieden sind oder doch eher an der Art und Weise wie die Verantwortlichen damit umgehen? Lest selber nach hier das 7-Punkte-Programm

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s